Safer Internet Day 2008 verdeutlicht Sicherheitsbedarf im Internet

Internetsicherheit geht alle etwas an. Nach diesen Grundsatz wendet sich die EU-Initiative klicksafe an geschäftliche und private Internetnutzer mit dem Aufruf, Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit im Internet an dem Safer Internet Day 2008 anzugehen. Der Aktionstag findet dieses Jahr am 12. Februar statt.

Anzeige
© Heise Business Services

Zu den Angeboten des Safer Internet Day gehört unter anderem die Möglichkeit, über die Website klicksafe.de das eigene „Klicksafe-Profile“ zu ermitteln. Damit lasst sich feststellen, wie frei und öffentlich die eigenen Daten im Netz verfügbar sind, und ob weitere Datenschutzmaßnahmen im eigenen Betrieb oder auch privat sinnvoll wären. Weitere Angebote des Safer Internet Day betreffen zahlreiche Konferenzen, Workshops und Weiterbildungsprogramme.

Eine Übersicht zu den geplanten Aktionen findet man unter www.klicksafe.de/sid. Zu den Veranstaltern gehören unter anderem das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik sowie verschiedene Landesanstalten für Rundfunk und neue Medien. Das Projekt Klicksafe ist Teil des Safer Internet Programmes der Europäischen Union (Quelle: klicksafe.de/OSC).