Snom und Camrivox integrieren Internet-Telefonie in CRM-Software

Das Anwählen von Kontakten in Microsoft Outlook sowie in verschiedenen Customer-Relationship-Management (CRM)-Lösungen mit Hilfe von Internet-Telefonie (VoIP) soll durch die Kooperation von Snom Technology AG und Camrivox Ltd ohne zusätzliche Server oder neue PBX-Telefonanlagen möglich werden.

Anzeige

Das dazu notwendige CTI-Produkt (Computer Telephony Integration) können Snom-Benutzer aus dem Internet laden. Die Camrivox Flexor CTI Software läuft auf den Snom-Telefonen und kann unter anderem mit Microsoft CRM und Salesforce.com unabhängig von der verwendeten PBX-Infrastruktur (Private Branch Exchange) genutzt werden. Die Telefonate werden aus den Dialog, der die Kundendaten enthält, gestartet, wobei Werkzeuge wie Click-to-dial zum Einsatz kommen können.

Da durch die Integration der Lösungen keine zusätzliche Hardware und kein weiterer Support erforderlich sein soll, richtet sich die Lösung speziell an kleine und mittlere Unternehmen, die bislang aus Kostengründen von einer CTI-Lösung abgesehen hatten. Nähere Informationen zu der Software Flexor findet man unter www.camrivox.com (Quelle: Snom Technology AG/OSC).