Zahlungsmöglichkeiten für Smartstore Webshops ausgeweitet

Im Rahmen einer Kooperation mit United Online Services bietet die Smartstore AG für die Shop-Lösung Smartstore.biz 5 ein neues Payment-Plugin, das insbesondere die Bezahlmöglichkeiten für Neukunden eines E-Shops erweitert.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Neukunden eines Smartstore-Webshops können zukünftig sofort direkte Zahlungen tätigen. Dazu werden über eine spezielle Schnittstelle neben dem E-Payment auch Scoring Services angeboten, darunter eine internationale Adressprüfung, eine Volljährigkeitskontrolle und Bonitätsabfragen. Zur Bezahlung stehen dem Online-Kunden die Möglichkeiten Kreditkarte, Lastschrift, Giropay und Vorkasse zur Auswahl. Die verschiedenen Bezahlform werden dabei über einen Dienst im Online-Shop angeboten.

Das Bezahlsystem United Online Services sieht für den Händler auch die Abwicklung von Gutscheinaktionen in der Bestellabwicklung vor. Das neue Payment-Plugin steht unter der aktuellen Smartstore.biz-Version zur Verfügung und kann durch den Händler aktiviert werden. Nach Mitteilung von Smartstore wurde United Online Services von der PCI (PaymentCardIndustry) zertifiziert (Quelle: Smartstore AG/OSC).