Reddoxx zieht E-Mail-Archive revisionssicher um

Reddoxx hat auf der CeBIT 2008 die erweiterte Version des Reddoxx E-Mail-Managements vorgestellt, zu der nun auch eine Reddoxx Toolbox gehört, mit der sich E-Mail-Archive umziehen lassen sollen.

Anzeige

Seit März 2008 ist die Reddoxx Toolbox Bestandteil der Reddoxx E-Mail-Management Lösungen. Dadurch können archivierte E-Mails und Anhänge auf einen separaten Datenträger ausgelagert werden. Die Revisions- und Manipulationssicherheit soll dabei erhalten bleiben. Der Export erfolgt in einem speziellen Datencontainer. Ohne zusätzliche Anwendungen lassen sich die exportierten E-Mail-Daten lesen, jedoch nicht ändern. Zudem werden alle archivierten E-Mails im Volltext indexiert und können nach verschiedenen Kriterien durchsucht werden.

Das Reddoxx Maildepot kann mit der neuen Toolbox zudem eine Audit-Schnittstelle zur gesetzeskonformen Auslagerung steuerrelevanter Mails vorweisen, die nach dem Vier-Augen-Prinzip gesichert wird. Steuerprüfer können dadurch einen autorisierten Zugang zu relevanten Daten erhalten. Weitere Informationen sind unter www.reddoxx.com zu finden (Quelle: Sfbit GmbH/OSC).