3DVia Composer bereitet 3D-CAD-Daten auf

Die Karlsruher Transcat PLM bietet den von Dassault Systèmes entwickelten 3DVia Composer an. Er ermöglicht eine effiziente Aufbereitung von 3D-CAD-Daten für technische Dokumentationen, die Ableitung technischer Illustrationen aus 3D-CAD-Modellen sowie das 3D-Publishing.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Dazu gehören auch die intuitive Visualisierung sowie optisch ansprechende Präsentationen animierter 3D-CAD-Modelle. Durch die den effizienteren Dokumentationsprozess sparen Unternehmen Geld und können ihre Prozesse optimieren.

Anwendungsgebiete sind die Erstellung technischer Dokumentationen für Vertrieb, Marketing, Arbeitsvorbereitung und Fertigung. Aber auch in der Kommunikation mit Geschäftspartnern, zur Erstellung elektronischer Handbücher, für diverse Dokumentationen, Web-Galerien, Kataloge, Powerpoint- und Produktpräsentationen sowie in DMS/EDM/Produktdatenmanagement-Systemen lässt sich der 3DVia Composer einsetzen.

Er sammelt zuerst die „Definition des digitalen Produkts“, also CAD-Geometrie, Metadaten und Struktur der Stücklisten von CAD-, PDM- oder ERP-Systemen. Das System stellt die Informationen über eine XML-Struktur dar, die der Anwender mit Informationen zum beschriebenen Produkt ergänzen kann. Diese Informationen können an jede Art von Formaten weitergegeben werden, ganz gleich ob dies 2D-Illustrationen oder interaktiver 3D-Inhalt ist. Sobald sich der Input für den 3DVia Composer ändert, werden die Informationen aktualisiert. (Quelle: Transcat PLM GmbH & Co. KG/GST)