Smartphone steuert das Unternehmensnetzwerk

Cortado Corporate Server 3.6 Second Edition integriert Smartphones nahtlos in die Unternehmens-IT und ermöglicht spontane Präsentationen. Zu den Highlights der ab sofort verfügbaren neuen Version der Software zählt die Funktion Present-to-Screen zur Ansicht von Dokumenten.

Anzeige
© Heise Events

Mit Present-to-Screen können Dateien jeden Formats schnell und einfach vom BlackBerry-Smartphone auf Notebook- oder PC-Bildschirme übertragen werden, auch wenn der Nutzer die entsprechende Datei im Büro vergessen hat. Die gewünschte Präsentation kann mit dem Cortado Explorer aus dem Unternehmensnetzwerk ausgewählt werden. Übertragen wird nur eine hochkomprimierte Version, die Downloadzeit und Datentransfer um bis zu 80 % senkt.

Um die nahtlose Integration zu gewährleisten, werden im Unternehmensnetzwerk alle vom BlackBerry-Smartphone initiierten Aktionen genauso ausgeführt, als ob der Anwender an seinem PC säße. Alle nutzerbezogenen Rechte im Unternehmensnetzwerk greifen beim Einsatz des Cortado Corporate Servers – beim Zugriff auf einen Netzwerkdrucker müssen die Rechte beispielsweise nicht neu definiert werden.

Mit dieser patentierten Technologie können BlackBerry-Nutzer auf das Firmennetzwerk zugreifen, Dateien übertragen und mit den Cortado Explorer verwalten, Dokumente auf einem Bluetooth- oder Netzwerkdrucker ausdrucken und als Fax versenden oder eigene Faxe erstellen und versenden, ohne dass die Dokumente heruntergeladen werden müssten. (Quelle: Cortado/GST)