USB-Laufwerke verschlüsseln ihren Inhalt

Die beiden neuen USB-Laufwerkserien Store ’n’ Go und Store ’n’ Go Executive von Verbatim bieten Speicherkapazitäten von bis zu 16 GByte und bieten ein Slide-System, Verschlüsselung, LED-Anzeige sowie kostenlose Hotline.

Anzeige
© Heise Events

Bei der neuen Produktreihe Store ’n’ Go in Blau ist dank einfachem Aus- und Einschieben der Schnittstelle keine Schutzkappe mehr nötig. Eine Verschlüsselungssoftware zum Schutz der Daten, eine blaue LED-Anzeige und kostenloser Hotline-Support werden ebenfalls geboten. Darüber hinaus unterstützen die Laufwerke ReadyBoost-Technologie von Microsoft, die das Arbeiten unter Windows Vista beschleunigt. Store ’n’ Go ist mit 1 bis 16 GByte erhältlich: Die Geräte wiegen nur 10 g, lesen Daten mit 11 MByte/s und schreiben sie mit 8 MByte/s.

Der Store ’n’ Go Executive ist mit 4 bis 16 GByte Speicherkapazität und schnellen Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 200× (30 MByte/s) und 80× (12 MByte/s) für Geschäftsleute und Profis gedacht. Die Laufwerke bieten eine schützende Gummibeschichtung und eine kostenlose Software, die vertrauliche Daten durch eine 128 Bit starke AES-Verschlüsselung schützt.

Die einzelnen Modelle der beiden neuen Serien sollen zwischen 7 und 90 Euro kosten. (Quelle: Verbatim GmbH/GST)