Datenspeicher verbindet sich per USB oder eSATA

K&P Electronic stellt einen externen Combo-Flash-Speicher im SSD-Stil (Solid State Disk) vor, der per eSATA und USB an Notebook oder PC angeschlossen werden kann. Mit Transferraten bis zu 75 MByte pro Sekunde im eSATA-Modus und hohen verfügbaren Kapazitäten ist dieser Flash-Speicher die neuste Alternative zu externen Festplatten und konventionellen USB-Sticks.

Anzeige

Durch die Möglichkeit, den Combo-Speicher über SATA oder den USB-Port zu betreiben, konnten einerseits via eSATA beispielsweise schnelle Transferraten für Betriebssysteme realisiert und andererseits über den USB-Port eine Speichermöglichkeit für den mobilen Einsatz geschaffen werden.

Der eingesetzte Speicher arbeitet wie eine SSD (Solide State Disk), die jedoch extern betrieben und nicht im PC oder Notebook fest eingebaut werden muss. Solid State Disks kommen ohne mechanisch bewegliche Bauteile aus und sind daher besonders robust und wenig anffällig gegen Stöße oder Vibrationen.

Der Combo-Flash-Speicher ist ab sofort verfügbar. (Quelle: K&P Electronic GmbH/GST)