Software räumt Windows Vista auf

Computer Cleaner von Data Becker entrümpelt Windows Vista gefahrlos und effektiv. Die Software empfiehlt sich dann, wenn der Rechner nicht mehr rund läuft und das Booten zur Geduldsprobe wird. Wenn Vista zur Datenmüllkippe geworden ist, kann eine gründliche Systemreinigung Wunder in Sachen Leistungsfähigkeit und Systemstabilität bewirken.

Anzeige

Computer Cleaner bietet PC-Nutzern alles Nötige für eine wirksame Systemreinigung. Mit leistungsstarken und ohne Vorkenntnisse bedienbaren Werkzeugen soll man temporäre Dateien, Verlaufsspuren, obsolete Registrierdatenbank-Einträge und ungenutzte Anwendungen rückstandslos beseitigen können.

Die Komponenten: Registry Cleaner durchsucht die Registrierdatenbank nach verwaisten Einträgen und löscht sie. Spurenvernichter findet und löscht temporäre Dateien sowie verräterische Spuren von Vista und gängigen Programmen. Data Shredder vernichtet sensible, zu löschende Dateien unwiederbringlich mit professionellen Methoden (DoD, Gutmann etc.), während die Free-Space-Funktion die Tiefenreinigung des freien Speicherbereichs von Laufwerken erlaubt.

Mit dem 15,95 Euro teuren Computer Cleaner lassen sich zudem Speicherfresser sowie alle nicht mehr benötigten Dateien identifizieren und eliminieren. (Quelle: Data Becker GmbH & Co. KG/GST)