Wenn der Frust Leistungsträger ins Ausland treibt

Podcast anhören
Podcast anhören

Wer als Selbstständiger oder Unternehmer in Deutschland lebt, braucht ein dickes Fell, sonst wird er von einer ständig wachsenden Bürokratie, einer Lawine von Vorschriften für alles und jedes, und manchmal auch von sinkenden Einnahmen erdrückt. So wie zum Beispiel der Karlsruher Allgemeinarzt Dr. Rauscher. Er wandert dieser Tage in die Schweiz aus, auch wenn er seine Patienten nur ungern allein zurück lässt. Wie viele seiner Kollegen klagt er über Unterfinanzierung, Bürokratie und Budgetierung. Wir haben ihn zu seinen Motiven und Absichten befragt. (ml)

Anzeige
© Heise Business Services