CMS-Software offeriert großen Funktionsumfang

Der Softwarehersteller Dream4 hat nach anderthalbjähriger Entwicklungszeit mit Koobi 7 die neueste Version seines Content Management Systems (CMS) veröffentlicht. Zu den zahlreichen Neuerungen sollen echte Mehrsprachigkeit mit bis zu drei Sprachen, Web-2.0-Features sowie die Neuprogrammierung und Überarbeitung aller bisherigen Funktionen gehören.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Koobi 7 beinhaltet Forum, Bildergalerie, Newsletter, News, Content-Seiten, Kontaktformulare, Produkte, Hersteller, Umfragen, Artikel, Tipps & Tricks, Links, Downloads, F.A.Q., Gästebuch, Besucherstatistik, Referer, Enzyklopädie sowie Partner (Affiliates).

In Koobi 7 Pro ist zusätzlich ein Online-Shop enthalten, in den bereits Zahlungsarten wie Paypal, Moneybookers, Sofortüberweisung und Worldpay integriert sind. Zusätzlich bietet Dream4 Kunden einen Installationsservice für Koobi sowie vorgefertigte und individuell gefertigte Templates an. (Quelle: Dream4/GST)