Komplettset erweitert Systeme um VoIP-Funktionalität

Immer mehr Selbstständige und KMU entdecken die Möglichkeiten der Internet-Telefonie. Ob es nun das günstige oder kostenlose Führen teurer Auslandsgespräche oder ein koordinierender Video-Chat mit einem freien Mitarbeiter ist – die Möglichkeiten sind immens. Für ältere PCs und Notebooks, die hardwareseitig noch nicht für das Telefonieren via Skype & Co. ausgerüstet sind, bietet NTP das Canyon Chat Pack CNR-CP3 an.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Es kombiniert eine Webcam und ein Headset und ermöglicht so das Internet-Telefonieren und das Video-Chatten via Skype, MSN und Yahoo. Die Webcam löst 1,3 Megapixel auf, sieht stylish aus und kann mit einer stabilen Klammer leicht befestigt werden kann. Das Headset integriert Stereokopfhörer und ein Mikrofon, die mit zwei 3,5-mm-Klinkensteckern am Gerät angeschlossen werden. Über Kabeltasten kann man die Lautstärke an den eigenen Anspruch anpassen oder den Ton stumm schalten.

Die mitgelieferte Software übernimmt die Bilder von der Kamera und bietet eine Gesichtsverfolgungs- und eine Zoom-Funktion. Außerdem erfolgt eine automatische Helligkeits- und Farbanpassung. Neun Bildeffekte und sechs virtuelle Bilderrahmen stehen ebenfalls zur Verfügung.

NTP-Produkte sind bei allen großen Elektronikfachmärkten und online erhältlich. Das Canyon Chat Pack CNR-CP3 kostet 27,50 Euro. (Quelle: NTP, New-Tech-Products Handels GmbH/GST)