Sina Mobile Disk
USB-Festplatte verschlüsselt Daten mit 256 Bit

Die von Secunet auf der diesjährigen CeBIT vorgestellte USB-Festplatte Sina Mobile Disk steht ab sofort zum Verkauf bereit. Die 60 GByte fassende externe Festplatte integriert eine 256 Bit starke Hardware-Verschlüsselung und verfügt im Unterschied zu bisher am Markt erhältlichen Geräten über ein integriertes Display und Touchpad zur direkten PIN-Eingabe.

Diese Ausstattung ermöglicht eine vom PC unabhängige Authentifizierung mittels Eingabe einer PIN direkt am Gerät. Trojaner, Keylogger und sonstige Malware haben so keine Möglichkeit, die PIN auszuspähen und die Integrität der verschlüsselten Daten bleibt gewahrt.

Die Sino Mobile Disk ist speziell auf die Datenschutzbedürfnisse von Unternehmen und öffentlichen Bedarfsträgern zugeschnitten und folgt einem Zwei-Rollen-Konzept: Um Sicherheitsregeln Rechnung zu tragen und dem Vergessen der PIN vorzubeugen, kann sowohl ein Benutzer als auch ein Sicherheitsbeauftragter mit einer eigenen PIN auf die gespeicherten Daten der Festplatte zugreifen.

Der reguläre Preis für eine Sina Mobile Disk beträgt 650 Euro (zzgl. MwSt.). Als Einführungsangebot können aber bis zum 31. Oktober vier Sina Mobile Disks inklusive einer telefonischen Einweisung zum Sonderpreis von 1999 Euro (zzgl. MwSt.) bezogen werden. (Quelle: Secunet Security Networks AG/GST)