Canon bleibt Marktführer bei multifunktionalen Drucksystemen

Nach einer unabhängigen Studie der Analysten von InfoSource hat Canon seine Position als Nummer eins in Westeuropa mit seinem Farbsysteme sowie farbfähige und S/W-Systeme umfassenden Portfolio multifunktionaler Drucksysteme ein weiteres Mal gehalten. Mit einem Marktanteil von 17,2 Prozent nach Marken im ersten Halbjahr 2008 liegt Canon vor jeder anderen Marke.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Die InfoSource Zahlen zeigen, dass Canon seinen Marktanteil im Vergleich zum ersten Halbjahr 2007 trotz eines rückläufigen Gesamtmarkts ausweiten konnte. Paul Rowntree, European Marketing Manager von Canon Europe: „Diese Zahlen sind das Ergebnis einer erfolgreichen Periode für Canon in einer Zeit, in der der Gesamtmarkt zu kämpfen hatte. Sich diesem Trend zu widersetzen und den Markt zu übertreffen, ist für Canon ein großartiger Erfolg.“

Laut Canon geht der Ausbau des Marktanteils unter anderem auf die erfolgreiche Einführung des iR C2380i im März 2008 zurück, der einen starken Absatz im zweiten Quartal 2008 verzeichnete. Der iR C2380i gewann den „Pick Award“ des Buyers Laboratory Inc. (BLI), der führenden unabhängigen Testeinrichtung für bildgebende Systeme zur Dokumentenverarbeitung. (Quelle: Canon/GST)