Hersteller rabbatiert Wechsel von Netzwerkprodukten

HP bietet allen Kunden, die ihre Netzwerkprodukte anderer Hersteller gegen ausgesuchte Gigabit-Switches der Procurve-Serie tauschen, einen Rabatt an. Die Aktion gilt auch für die neue Gigabit-Switch-Serie 2510G, die laut HP speziell für kleine und mittlere Unternehmen entwickelt wurde.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Auf der HP-Webseite können Kunden ihr gegen einen Procurve-Switch zu tauschendes altes Netzwerkprodukt angeben und bekommen sofort das daraus resultierende Trade-in-Angebot präsentiert. HP Procurve holt die alten Geräte kostenlos direkt beim Kunden ab und entsorgt die Tauschware kostenlos und umweltgerecht. Der Kunde erhält anschließend seine Rabatt-Ausgleichszahlung auf sein Konto.

Das Angebot gilt ab sofort bis einschließlich 31. Oktober 2008 und richtet sich vor allem an kleine und mittlere Unternehmen (KMU). HP möchte KMU nach eigener Aussage den Wechsel zu einem Gigabit-Ethernet-Netzwerk erleichtern, da dieses Anwendungen ermöglicht, die eine hohe Bandbreite benötigen. Gleichzeitig sei so eine hohe Investitionssicherheit gegeben, da HP eine lebenslange Garantie (30 Jahre in der BRD) auf die Procurve-Geräte gibt.

Die Promotion-Aktion gilt für alle Länder in der Region EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika), in denen es die Trade-in-Programme von HP Procurve gibt. (Quelle: Hewlett-Packard GmbH/GST)