KMU-Firmenwerte nicht von Preisrutsch betroffen

Der befürchtete Preisrutsch auf dem Markt für Käufe und Verkäufe mittelständischer Unternehmen ist bislang ausgeblieben. Das zeigt der neue MuM-Firmenwerte-Indikator (mfi), den das Unternehmermagazin Markt und Mittelstand zusammen mit der M&A-Beratung Klein & Coll entwickelt hat. Der Indikator bietet in Zukunft einen monatlichen Überblick über die Marktpreise mittelständischer, nicht börsennotierter Unternehmen aus insgesamt 37 Branchen.

Die Marktpreise werden aus den Jahresumsätzen und operativen Gewinnen vor Steuern von 600 Marktteilnehmern gebildet.

Ergänzt wird das Angebot durch ein neues Internet-Angebot, das den Lesern eine weitere Differenzierung nach Größenklassen sowie ein Rechenwerkzeug zur individuellen Ermittlung von Firmenwerten auf Basis der Daten des MuM-Firmenwerte-Indikators.

Die ersten aktuellen Werte werden in der Ausgabe 10/2008, die am 8. Oktober an den Kiosken liegen wird, veröffentlicht. Des Internet-Portal ist unter der Adresse www.marktundmittelstand.de/mfi zu finden.

(ots/ml) ENGLISH