KMU-Firmenwerte nicht von Preisrutsch betroffen

Der befürchtete Preisrutsch auf dem Markt für Käufe und Verkäufe mittelständischer Unternehmen ist bislang ausgeblieben. Das zeigt der neue MuM-Firmenwerte-Indikator (mfi), den das Unternehmermagazin Markt und Mittelstand zusammen mit der M&A-Beratung Klein & Coll entwickelt hat. Der Indikator bietet in Zukunft einen monatlichen Überblick über die Marktpreise mittelständischer, nicht börsennotierter Unternehmen aus insgesamt 37 Branchen.

Anzeige
© Heise Events

Die Marktpreise werden aus den Jahresumsätzen und operativen Gewinnen vor Steuern von 600 Marktteilnehmern gebildet.

Ergänzt wird das Angebot durch ein neues Internet-Angebot, das den Lesern eine weitere Differenzierung nach Größenklassen sowie ein Rechenwerkzeug zur individuellen Ermittlung von Firmenwerten auf Basis der Daten des MuM-Firmenwerte-Indikators.

Die ersten aktuellen Werte werden in der Ausgabe 10/2008, die am 8. Oktober an den Kiosken liegen wird, veröffentlicht. Des Internet-Portal ist unter der Adresse www.marktundmittelstand.de/mfi zu finden.

(ots/ml) ENGLISH