Biloba CMS
Content Management System bietet umfangreiche Suchfunktionen

Die Esslinger Biloba IT will ihr barrierefreies Content Management System Biloba CMS in der aktuellen Version 3.1 weiter in Richtung Benutzerfreundlichkeit und Barrierefreiheit entwickelt haben. Biloba CMS soll gewerbliche Anbieter von Waren, Dienstleistungen und Informationen ansprechen, die potenziellen Kunden ein schnelles und einfaches Auffinden gewünschter Produkte oder Informationen bieten und den Kaufprozess so positiv beeinflussen wollen.

Hierfür ist neben einer intuitiven und logischen Navigation eine leistungsfähige Volltextsuche entscheidend. Biloba CMS 3.1 soll diese Merkmale nach Angabe der Entwickler bieten. Neben der Suche bietet das Content Management System (CMS) weitere Möglichkeiten zur Informationsgliederung an. Mit der neuen Version können Besucher Seiten per E-Mail weiterempfehlen, drucken oder im PDF-Format abspeichern. So können Artikel, Waren, Angebote oder Whitepapers aktiv weiterempfohlen werden. Der Gewerbetreibende soll so von aktivem Empfehlungsmarketing profitieren, denn nichts verkaufe sich besser als ein von zufriedenen Kunden empfohlenes Produkt.

Die Suche kann auf Internet-Seiten, in Shop– sowie Kurssystemen und PDFs erfolgen und bietet eine geordnete Ausgabe der Suchergebnisse. Der Suchprozess ist auf Komponenten eingrenzbar und kann durch logische Parameter wie und/nicht/oder sowie Wildcards und Phrasensuche verfeinert werden. Biloba CMS 3.1 bietet eine Realtime-Indizierung veröffentlichter Inhalte und eine Gewichtung der Suchergebnisse nach Relevanz. (Quelle: Biloba IT Balleyer & Lohrmann GbR/GST)