Leuchtstarke Projektoren bieten Business-Funktionen

Mitsubishi Electric WL2650U & HL2750U
Mitsubishi Electric WL2650U & HL2750U

Mitsubishi Electric hat mit den Modellen WL2650U und HL2750U zwei neue Business-Projektoren auf den Markt gebracht. Der Multimedia-Daten- und Videoprojektor WL2650U soll dank WXGA-Auflösung (1280 × 800 Pixel) selbst bei komplexen Darstellungen detailreiche Bilder höchster Qualität liefern.

Der LCD-Projektor mit einer hohen Bildhelligkeit von 3500 ANSI-Lumen kann PC-Daten und Videosignale ohne umrechnungsbedingte Qualitätsverluste darstellen. Er soll sich ideal für Einsätze mit häufig wechselnden Datenquellen in Verbindung mit Widescreen-Laptops eignen und kann Live-Einspielungen in zwei Fenstern gleichzeitig darstellen (Picture-in-Picture-Funktion). Der Projektor bietet eine 4000 Stunden lange Lampenlebensdauer im Low Mode sowie einen bequemen seitlichen Zugriff auf die Lampe beim Wechsel. Der WL2650U verfügt über eine LAN-Schnittstelle, die eine Anbindung, Steuerung und Verwaltung des Projektors über das Netzwerk ermöglichen soll. Außerdem soll er sich dank kompakter Abmessungen und einem Gewicht von nur 4,7 kg leicht transportieren lassen.

Eine Wallscreen-Funktion für diverse Wandfarben, ein programmierbares Startlogo sowie der PIN-Code-Schutz und die Metallverankerung zur Diebstahlsicherung runden die Ausstattung des Business-Projektors ab. Optional erhältliche Wechselobjektive (Weitwinkel, Weitwinkel-Zoom, Tele-Zoom) ermöglichen die Anpassung des WL2650U an verschiedene Projektionsumgebungen.

Der HL2750U ist ein portabler Business-Projektor, der laut Mitsubishi Electric speziell für die Darstellung detailreicher Bildern entwickelt wurde. Ob CAD- und CAM-Anwendungen oder Röntgenbildprojektionen – der hochauflösende SXGA-plus-Projektor (1400 × 1050 Pixel) soll gestochen scharfe Bilder projizieren. Er verfügt über eine hohe Leuchtstärke von 3100 ANSI-Lumen, kann neben dem Bildformat 4:3 auch auf 16:9 sowie weitere Formate eingestellt werden und glänzt mit einem Lüftergeräusch von nur 29 dB.

Zu den weiteren Vorteilen zählen eine 5000 Stunden lange Lampenlebensdauer im Low Mode und der leichte seitliche Zugriff auf die Lampe beim Wechsel. Der Projektor ist netzwerkfähig und bietet mit der Picture-in-Picture- und der Wall-Screen-Funktion für diverse Wandfarben sowie dem programmierbaren Startlogo komfortable und praktische Funktionen. Der 4,7 kg schwere HL2750U verfügt wie der WL2650U über einen PIN-Code-Schutz sowie eine stabile Metallverankerung zur Diebstahlsicherung und kann ebenfalls mit optionalen Wechselobjektiven bestückt werden. (Quelle: Mitsubishi Electric Europe B.V., Electronic Visual Systems/GST)