Einfache Fakturalösung adressiert Mac-Nutzer

Pida Faktura 2009
Pida Faktura 2009

Die am Niederrhein ansässige Piereck-Datentechnik unterstützt mit PiDA faktura 2009 die stetig wachsende Gemeinde der Mac-Nutzer. Die Software wurde für kleine und mittlere Unternehmen entwickelt und greift auf Grund einfacher Bedienbarkeit all jenen unter die Arme, die sich täglich mit der lästigen Büroarbeit beschäftigen müssen.

Die übersichtlichen Oberflächen sollen eine schnelle Einarbeitung erlauben. Das Programm kann neben der Kundenverwaltung vor allem zur Auftragserfassung, Auftragsbearbeitung und Fertigung von Rechnungen genutzt werden. Eine integrierte Historie im Adressmodul verschafft einen optimalen Überblick über alle getätigten Vorgänge zum einzelnen Kunden. Außerdem sollen Umsatz- und Artikelauswertungen, eine Funktion für teilbare Listen sowie komfortable Suchfunktionen zur Verfügung stehen.

Die SQL-basierte, modulare und individuell anpassbare Faktura kann über Real-SQL-Server sowohl im Mac- wie auch in gemischten Mac-Windows-Netzwerken eingesetzt werden. Zusätzlich ist eine Einzelplatzversion verfügbar. Demoversionen für Deutschland, Österreich und die Schweiz stehen zum kostenlosen Download bereit. (Quelle: Piereck-Datentechnik/GST)