Canon fährt BLI-Auszeichnung ein

Canon I-Sensys MF9170
Canon I-Sensys MF9170

Canons I-Sensys MF9170 wurde von Buyers Laboratory Inc. (BLI) mit dem ‚Pick of the Year‘ in der Kategorie ‚Outstanding Small Workgroup Colour Multifunction Printer‘ (Herausragender Multifunktionsfarbdrucker für kleine Arbeitsgruppen) ausgezeichnet. BLI ist ein weltweit führendes unabhängiges Testlabor für Druck- und Kopiersysteme. Der I-Sensys MF9170 ist ein Farblaser-Multifunktionssystem mit automatischer Duplex-Funktion für Druck, Kopie, Scan und Fax.

Der I-Sensys MF9170 soll ein Druck- und Kopiertempo von bis zu 21 Seiten pro Minute in SW und Farbe erreichen. Er ist dank integrierter Netzwerkkarte gut für Arbeitsgruppen geeignet und unterstützt die Druckersprachen PCL 5c/6. Laut Canon zeichnet er sich durch eine schnelle Einsatzbereitschaft, hohe Energieeffizienz sowie Zuverlässigkeit, Bedienkomfort und hohe Druckqualität aus. Im Druckbereich soll er hochwertige Farbbilder und -grafiken, gestochen scharfe Wiedergabe auch von klein gedrucktem Text sowie außergewöhnliche Farbbeständigkeit und Farbpräzision erzielen. Canons SEND-Funktionen ermöglichen das direkte Scannen von Farbdokumenten zum E-Mail-Programm, Netzwerk-Dateiserver (SMB und FTP) oder auf einen USB-Stick.

Pick of the Year für Canon I-Sensys MF9170
Pick of the Year für Canon I-Sensys MF9170

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung ‚Pick of the Year‘ von BLI für den I-Sensys MF9170“, so Akira Adachi, European Laser Product Manager bei Canon Europe N. V. Die nur zwei Mal pro Jahr vergebene spezielle BLI-Auszeichnung geht an Produkte, die im Rahmen der zweimonatigen Labortests die beste Leistung zeigen. In die Bewertung fließen die Kriterien Zuverlässigkeit, Bildqualität, Leistung, Produktivität, Bedienkomfort, Treiber, mitgelieferte Software und Betriebskosten ein.

„Neben dem makellosen Testergebnis in puncto Zuverlässigkeit imponierte uns die große Vielfalt an Komfortfunktionen, mit denen Canon das Produkt ausgestattet hat; zum Beispiel das neue verstellbare 3,5-Zoll-TFT-Farbdisplay, das Easy-Scroll-Bedienrad zur schnellen Dateneingabe, zwei USB-Schnittstellen zum Drucken und Scannen sowie der Direktdruck von SD-Speicherkarten“, erklärte David Sweetnam, BLI European Lab and Research Manager. Zusätzlich zeichnete das BLI neun weitere I-Sensys-Produkte – MF9130, MF8450, MF4380dn, MF4370dn, MF4350d, MF4330d, LBP3250, LBP3100 und den LBP3010 – mit der Bewertung ‚Besonders empfehlenswert‘ aus. (Quelle: Canon/GST)