Software erlaubt iPhone die Bedienung von SAP

R|S|P Know & Decide
R|S|P Know & Decide

Mit der Software ‚Know & Decide‘ der R|S|P Unternehmensberatung soll Apples iPhone Zugang zu SAP-Lösungen gewährt werden. Sie soll das iPhone in ein echtes Manager-Werkzeug mit mobilem Zugriff auf SAP Business Warehouse und SAP-Workflows verwandeln. Mit der Lösung können aktuelle Budget- und Umsatzzahlen ausgewertet und Präsentationen mit den neusten Daten ergänzt werden.

Rechenintensive Auswertungen werden in so genannten Batch-Läufen periodisch über Nacht auf dem Server erzeugt und im PDF-Format bereitgestellt. Wie E-Mails werden diese Auswertungen dann beim Aufruf von Know & Decide vom SAP-Business-Warehouse-Server heruntergeladen und in der lokalen Datenbank des iPhones abgespeichert. Anwender können diese Auswertungen dann jederzeit und unabhängig von bestehenden Funkverbindungen – beispielsweise auch während eines Fluges – einsehen und benutzen.

Täglich müssen Prozessen verwaltet und Workflows genehmigt werden. Dazu gehören über das SAP-System zu bearbeitenden und zu entscheidende Rechnungen, Bestellungen, Requests und Budgets. Mit R|S|Ps Know & Decide soll sich jeder bestehende SAP-Genehmigungsprozess ohne Modifikationen uneingeschränkt mobil nutzen lassen. Insgesamt soll die Software Betriebskosten senken und die Effizienz erhöhen und dank sorgfältiger Programmierung kompromisslose Sicherheit und reibungslose Prozesse garantieren.

Die Lösung ist für den unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie stehenden ‚Innovationspreis-IT 2009‘ angemeldet, dessen Sieger heute gekürt wird. (Quelle: R|S|P Unternehmensberatung GmbH/GST)