Touch-Panel-PC trotzt Flüssigkeiten und Stäuben

Kontron Nano Client
Kontron Nano Client

Auf der Nürnberger Fachmesse Embedded World stellte Kontron die rundum nach IP66-Standard geschützte und lüfterlose Touch-Panel-Familie Kontron Nano Client vor. Die mit einem Intel-Atom-Prozessor bestückten Geräte sollen als HMI-Clients (Human Machine Interface) am Schwenkarm oder als freistehende Terminals in rauen Umgebungen zum Einsatz kommen.

Der Kontron Nano Client ist ein komplett geschlossenes System mit Edelstahlgehäuse und passiver Kühlung. Er basiert auf dem Atom-Z5xx-Prozessor von Intel und dem hoch integrierten System-Controller-Hub US15W aus dem gleichen Haus. Dank VESA-Kompatibilität können Anlagenbetreiber den nur 63 mm flachen und mit 10,4- oder 15,0-zölligen TFT-Touchscreen erhältlichen Nano Client schnell und einfach überall montieren. Dank IP66-Rundumschutz sollen die neuen Touch-Panel-PCs resistent gegen raue Umgebungsbedingungen mit Kontamination durch Flüssigkeiten und/oder Stäube sein.

Die Nano Clients können beispielsweise als Schwenkarmterminal an CNC-Maschinen und Industriewaagen, als Thin-Clients in der Prozessindustrie und der Qualitätskontrolle oder in der Logistik und am Point-of-Sale eingesetzt werden. Die Lebensmittel- und Getränkeindustrie soll ebenfalls von dem komplett geschlossenen, hygienischen Design der Kontron Nano Clients profitieren, das eine einfache Reinigung auch mit Hochdruck ermöglicht. Trotz geringem Energiebedarf soll der Nano Client bis zu 1,6 GHz Prozessortakt und bis zu 1024 MByte gelöteten RAM bieten, so dass beispielsweise auch anspruchsvolle, web-basierte Visualisierungen betrieben werden können.

Das Gerät integriert je einen Gigabit-Ethernet- und USB-2.0-Port, ein optionales CAN-Bus-Interface sowie einen RS232-Port. Optionale SD- oder CF-Speicherkarten für die Datenspeicherung komplettieren die robuste Systemauslegung, die auf Grund des Verzichts auf bewegliche Teile eine exzellente Schock- und Vibrationssicherheit bieten soll. Das Gerät wird industriegerecht mit 24 Volt (DC) versorgt..

Die Kontron-Nano-Client-Familie soll ab März 2009 verfügbar sein. Die Clients unterstützen standardmäßig Windows CE.net, Windows XP Embedded und Embedded Linux zusammen mit einer Vielzahl von Protokollen. (Quelle: Kontron AG/GST)