Software macht alte Telefonanlagen für Unified Communications fit

Estos Call Center Gateway
Estos CallCenterGateway

Laut der Estos GmbH, einem Starnberger Entwickler von Unified-Communications-Software, soll die hauseigene Middleware Estos CallControlGateway (ECCG) den Betrieb von Microsofts Office Communications Server 2007 (OCS) auch in der neuesten Version R2 mit bestehenden TAPI-Telefonanlagen und CSTA-fähigen Telefoniesystemen ermöglichen.

Mit Estos CallControlGateway sollen sich alle TAPI-fähigen Telefonanlagen und CSTA-fähigen Telefoniesysteme einfach und kostengünstig mit Microsofts OCS R2 und dem Microsoft Office Communicator Client via SIP und uaCSTA betreiben lassen. Die Software übernimmt Wahlaufbau, Gesprächssteuerung, Rufumleitungen, die Signalisierung eingehender Anrufe sowie die Abbildung des Präsenzsustandes „beschäftigt – im Gespräch“ am Client. Die Funktionen werden über den Microsoft Office Communicator Client gesteuert, nutzen jedoch die bestehende Telefonanlage mit den angeschlossenen Systemtelefonen. Die Estos-Lösung schützt somit bereits getätigte Investitionen des Unternehmens.

Anwender sollen durch die Estos-Software vom erweiterten Leistungsumfang des Office Communications Server R2 profitieren können. Hierzu zählen beispielsweise Präsenzmanagement, Instant Messaging oder Conferencing, erweiterte Konferenzfunktionen mit Desktop Sharing und eine optimierte Integration mobiler Endgeräte. Dazu Christian Mehrtens, Direktor Business Group Information Worker, Microsoft:

„Mit dem Office Communications Server 2007 R2 haben wir unser bestehendes Produkt für noch flexiblere geschäftliche Kommunikation erweitert. Die neue Lösung vereint alle Unified-Communications-Funktionen und beinhaltet optimierte VoIP-Telefonie. Viele Unternehmen entscheiden sich für eine schrittweise Migration und kombinieren traditionelle Technik mit innovativer Kommunikationstechnologie. Partner wie Estos bieten dafür effiziente Lösungen an, die eine kostenschonende Anbindung der bestehenden Telefonanlage ermöglichen.“

(Quelle: Estos GmbH/GST)