Stimmerkennung ermöglicht sichere Identifizierung

Twinsoft entwickelt Voice Ident
Twinsoft entwickelt VoiceIdent

Die als Vertriebs- und Integrationspartner für die Stimmzertifizierungssoftware VoiceIdent agierende Ratinger Systemhaus Twinsoft arbeitet an der Erweiterung der Lösung. VoiceIdent ist die einzige vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zertifizierte Sprachbiometrielösung am Markt. Die Stimmverifizierungssoftware VoiceIdent soll einen sicheren Weg der weltweiten mobilen Identifizierung, Verifizierung und Autorisierung bieten.

VoiceIdent kann ohne zusätzliche Ausrüstung per Festnetz- und Mobiltelefon, VoIP oder an Sprechanlagen eingesetzt werden. Sicherheitsrelevante Aktionen – etwa Telefonbanking, Passwortänderungen oder Zutrittsberechtigungen – werden durch die Authentifizierung per Stimmerkennung als biometrisches Merkmal abgedeckt.

VoiceIdent basiert auf den biometrischen Merkmalen der Stimme. Die Stimme des Nutzers wird durch einen Registrierungsanruf analysiert, als Stimmabdruck codiert und registriert. Zusätzlich werden spezielle User-Daten – z.B. die Mobilfunknummer – hinterlegt. Möchte sich der Nutzer via VoiceIdent anmelden, wird neben den User-Daten eine zufällige Zahlenfolge abgefragt. Die Stimmcharakteristik wird mit dem hinterlegten Sprachmuster verglichen. Das hohe Maß an Sicherheit und Zuverlässigkeit der Lösung wurde vom BSI mit dem IT-Sicherheitszertifikat ausgezeichnet.

Neben Schulungen und Veranstaltungen für biometrische Lösungen beteiligt sich Twinsoft nun aktiv an der Weiterentwicklung von VoiceIdent. Erster Schritt ist das Feinkonzept, welches unter anderem den Ausbau des Administrationstools beinhaltet. Neben sicherheitsrelevanten Neuerungen ist vor allem eine Mandantenfähigkeit vorgesehen.

„Wir finden eine breite Akzeptanz für Biometrielösungen am Markt. Starkes Interesse besteht vor allem bei Banken und bei Sicherheitsbehörden. Zum Teil haben wir auch schon erfolgreich Projekte im Pharmabereich platziert und Telekommunikationsunternehmen nutzen VoiceIdent im Servicebereich. Ich bin mir sicher, dass wir mit diesem Produkt im wachsenden Markt der biometrischen Lösungen viel Erfolg haben werden“,

kommentiert Geren Tillenburg, Twinsoft-Geschäftsführer (Quelle: Twinsoft GmbH & Co. KG/GST).