Windows-Mobile-Software erleichtert den Außendienst

VIS-Mobile
VIS-Mobile

Das IT-Systemhaus SoftTec stellt eine Außendienststeuerung namens VIS-Mobile vor, die auf Basis von Windows Mobile speziell für mittelständische Unternehmen entwickelt wurde. Die Software stellt dem Außendienst auf einem mobilen Gerät – etwa einem Mobiltelefon oder einem PDA mit Windows Mobile ab Version 5 – alle wichtigen Informationen der beim SoftTec-Kunden eingesetzten ERP-Lösung zur Verfügung.

Sie bietet Daten wie Kundenstamm, Kontakthistorie, Artikelstamm und offene Posten und ermöglicht eine mobile Auftragserfassung, die durch ein ausgeklügeltes Eingabesystem sehr intuitiv erfolgen soll. Optional können im Basisumfang auch offene Angebote, Rechnungen, Rückstände, Umsatzstatistiken und mehr an das mobile Gerät übergeben werden. Die Synchronisation in beide Richtungen erfolgt je nach Verfügbarkeit über WLAN, UMTS oder GPRS.

Die Lösung wird individuell an den Kunden und dessen ERP-System angepasst. Denkbare Erweiterungen sind beispielsweise Lösungen zur mobilen Inventurerfassung mit Hilfe eines Barcodescanners, Positionsbestimmung des mobilen Geräts über die GPS-Daten, Wiedervorlagesystem und mehr.

VIS-Mobile integriert außerdem eine Schnittstelle zur Flottenmanagement-Lösung TomTomWork. Diese Synergie soll diverse Vorteile bieten. Beispielweise soll durch die standortbezogene Ortung der Außendienstmitarbeiter oder Servicetechniker die Disposition um ein Vielfaches vereinfacht werden. Kunden können außerdem aus VIS-Mobile direkt in das Navigationssystem übergeben werden – so entfällt die Eingabe der Adresse.

Aufgrund des modularen Aufbaus und der SoftTec-eigenen Entwicklungskapazitäten sollen sich weitere Kundenwünsche jederzeit umsetzen lassen. (Quelle: SoftTec IT-Service GmbH/GST)