Extender-System überträgt HD-Signale kabellos

Gefen GTV-WHDMI
Gefen GTV-WHDMI

Gefen stellt mit dem Wireless HDMI Extender GTV-WHDMI ein Sender-Empfänger-Set vor, das HD-Signale drahtlos über Distanzen von bis zu 30 m transportieren kann. Der GTV-WHDMI unterstützt hochauflösende Videosignale bis zu 1080p/30 und 1080i/60 sowie komprimierten 5.1.-Mehrkanalton und Zweikanal-Analog-Audio. Mit dem Extendersystem können eine HDMI-Quelle und bis zu fünf HDMI-Displays kabellos miteinander verbunden werden.

So lässt sich beispielsweise eine Funkverbindung zwischen einem Blu-ray-Player und einem an der Decke montierten Projektor herstellen. Alternativ können in zwei verschiedenen Räumen aufgestellte Geräte über Funk miteinander verbunden werden. Eine direkte Sichtverbindung wird nicht benötigt. So können Heimkinosysteme ohne aufwändige Verkabelung miteinander verbunden werden.

Gefen GTV-WHDMI - Anschlüsse
Gefen GTV-WHDMI - Anschlüsse

Im Broadcast-Modus kann ein HDMI-Signal – allerdings ohne HDCP – per Funk simultan an bis zu fünf Receiver verteilt werden. Im Unicast-Modus kann ein Signal inklusive HDCP an einen einzelnen Empfänger übertragen werden. Für eine erfolgreiche Übertragung müssen Sender und Receiver auf den gleichen Modus (Unicast oder Broadcast) eingestellt sein. Das System arbeitet mit einer Frequenzbandbreite von 5,1 bis 5,8 GHz und ist laut Gefen HDMI-v1.2a-konform.

Der Gefen GTV-WHDMI soll ab sofort für 827 Euro (zzgl. MwSt.) im Fachhandel und über die Gefen-Distribution erhältlich sein. (Quelle: Gefen Distribution GmbH & Co. KG/GST)