20 Prozent mehr Kreditanträge von Konsumenten

Zum Download
Zum Download

Im ersten Halbjahr 2009 wurden nach Angaben der Auskunftei Schufa im Vergleich zum Vorjahreszeitraum rund 25 % mehr Konsumentenkredite nachgefragt und etwa 20 % mehr Kredite von Banken an Privatpersonen vergeben. Die Zahl der ausgefallenen Kredite bewege sich bislang auf einem stabilen Niveau, so die Kredit-Experten. Vor allem in den ersten drei Monaten des Jahres wurden deutlich mehr Konsumentenkredite nachgefragt und vergeben als im Vorjahreszeitraum. Ursache ist in den meisten Fällen jedoch kein finanzieller Engpass sondern eine erhöhte Anschaffungsneigung.

Attraktive Finanzierungsangebote des Handels und die Abwrackprämie scheinen bei den Verbrauchern angekommen zu sein und sogar solche Konsumenten zu Krediten zu animieren, die bislang noch keinen Kredit in Anspruch genommen hatten. „Besonders im ersten Quartal haben Verbraucher auf die Angebote des Handels zurückgegriffen und Kredite unter 1000 Euro aufgenommen“, beschreibt Schufa-Vorstandsvorsitzender Rainer Neumann die aktuelle Entwicklung.

Für die Vermutung, dass die gestiegene Nachfrage nach Krediten keine Folge finanzieller Engpässe der Verbraucher in der Wirtschaftskrise ist, spricht eine im Juni 2009 veröffentlichte Untersuchung des Allensbach Instituts. Danach ist die wirtschaftliche Lage der großen Mehrheit von privaten Haushalten zurzeit stabil und rund 80 % der Deutschen fühlt sich von der Krise nicht unmittelbar betroffen.

Die Zahl der ausgefallenen Kredite ist nahezu unverändert geblieben. Während im vierten Quartal 2008 die Zahl der Kreditausfälle zunächst gesunken war (-15 % zum Vorquartal), ist sie in den ersten sechs Monaten des Jahres 2009 leicht angestiegen. Damit liegt die Zahl der ausgefallenen Kredite in etwa auf dem Niveau von vor einem Jahr. Ob und wie sich die Wirtschaftskrise künftig auf die Rückzahlung von Kreditraten auswirkt, werde sich aber erst ab dem kommenden Jahr abzeichnen, warnt Neumann. Die durchschnittliche Ausfallquote der im Schufa-Datenbestand gespeicherten Konsumentenkredite lag in den vergangenen Jahren konstant zwischen 2,0 und 2,5 % und war damit vergleichsweise niedrig.

Der ausführliche „Schufa Kredit-Kompass – Bericht zum 2. Quartal 2009“ zur aktuellen Entwicklung der Konsumentenkredite steht als kostenloser Download zur Verfügung.

(Schufa/ml)