Embedded-PC adressiert die Industrie

Axiomtek eBOX620-831-FL
Axiomtek eBOX620-831-FL

Die lüfterlose eBOX620-831-FL von Axiomtek wurde für Intels 1,6 GHz schnelle Atom-N270-CPU konzipiert. Die Embedded-Box integriert Intels 945GSE-Express-Chipsatz und soll sich durch einen geringen Stromverbrauch auszeichnen. Für die Grafik ist Intels Graphics Media Accelerator (GMA) 500 zuständig, die bis zu 224 MByte des Arbeitsspeichers adressieren kann. Der Arbeitsspeicher kann auf bis zu ein Gigabyte DDR2-Arbeitsspeicher ausgebaut werden.

Der 20,0 x 12,0 x 5,6 cm große Kompakt-PC soll sich hervorragend für kritische Umgebungsbedingungen eignen. Die lüfterlose Embedded-Box kann beispielsweise in der industriellen Automation, der Automobilindustrie oder in Digital-Signage-Applikationen eingesetzt werden. In dem kompakten Gehäuse findet eine 2,5-zöllige SATA-Festplatte Platz. Gleichzeitig steht ein Compact-Flash-Sockel zur Verfügung.

Die Axiomtek eBOX620-831-FL verfügt über zwei Gigabit-LAN-Schnittstellen, vier USB-2.0-Ports, drei COM-Anschlüsse sowie PS/2-, Audio- und Videoschnittstellen. (Quelle: Axiomtek Deutschland GmbH/GST)