IP54-geschützte Barcode-Scanner arbeiten zuverlässig

Makro Ident XP20 und XP30
Makro Ident XP20 und XP30

Die beiden Makro-Ident-Barcode-PDAs XP20 und XP30 sind robuste, portable Datenerfassungssysteme zur einfachen mobilen Erfassung gängiger 1D- und 2D-Barcodes. Die PDAs kommen in Einzel- und Großhandel, Gesundheitswesen und Laboren sowie in Logistik- und Lagerumgebungen zum Einsatz. Die Barcode-PDAs der XP-Serie sollen eine schnelle, fehlerfreie und zuverlässige Datenerfassung ermöglichen und dank einfacher Bedienung sowie hoher Zuverlässigkeit und Qualität eine doppelt so schnelle Amortisation wie vergleichbare Geräte bieten.

Die Modelle XP20 und XP30 integrieren den Adaptus-1D/2D-Imager zum Lesen aller gängigen 1D-Barcodes und 2D-Code-Standards. Die 2D-Code-Funktion wird dabei optional über eine Firmware aktiviert. Der Adaptus-Imager besitzt keine beweglichen, mechanischen Teile und soll daher sehr stabil und robust sein. Laut Hersteller sind alle XP-Modelle nach Schutzart IP54 II staub- und spritzwassergeschützt und können daher auch in normalen Industrieumgebungen und im Freien eingesetzt werden.

Der XP20 ist mit einem 160 x 160 Pixel auflösenden Schwarzweiß-Touch-Display ausgerüstet. Der XP30 integriert dagegen ein kontrastreiches, 240 x 320 Pixel auflösendes Farb-Touch-Display, mit dem komfortables Arbeiten auch in sehr hellen Räumen möglich sein soll. In dunklen Umgebungen kann eine Hintergrundbeleuchtung zugeschaltet werden.

Die Tastatur enthält numerische und Pfeiltasten sowie eine Shift-, Enter- und Space-Taste. Mit den Nummerntasten 1 bis 9 sollen sich mittels Shift-Taste Buchstaben eingeben lassen. Die Tasten F1 bis F9 können anwenderspezifisch frei belegt werden. Alphanumerische Eingaben können auch mit dem Software-Keypad vorgenommen werden.

Die Geräten bieten einen internen Speicher von 64 MByte, der mittels SD-Karten auf bis zu zwei Gigabyte aufgestockt werden kann, und basieren auf dem Betriebssystem PalmOS 5.4.9 sowie einem 266 MHz schnellen Prozessor. Der Zeitaufwand für die Datenübertragung von beispielsweise 20.000 Artikeln vom PC auf den PDA und umgekehrt soll sich dank der leistungsfähigen Komponenten auf wenige Sekunden reduzieren.

Die Akkukapazität der Geräte liegt bei 1.800 mAh. Optional kann ein 3.760-mAh-Akku für 10-Stunden-Dauerbetrieb (alle 4 Sekunden eine Lesung) erworben werden. Für die Modelle XP20 und XP30 steht laut Makro Ident Zubehör wie 1- und 4-fach Cradles, Fahrzeughalterungen, Schutzhüllen, Ladekabel und mehr zur Verfügung.

Verschiedene, speziell für die Barcode-PDAs der XP-Serie entwickelte Software-Module für Inventur, Auftragsabwicklung, Wartung, Beleg-/ Leistungserfassung sowie Paket- und Warenverfolgung mit Unterschriftenfeld stehen ebenfalls zur Verfügung. Auf Wunsch nimmt Makro Ident kundenspezifische Anpassung an bereits vorhandenen Software-Modulen vor. (Quelle: Makro Ident – AutoID Technologie-Center/GST)