Unerlaubte Telefonwerbung wird richtig teuer

Morgen, am Dienstag dem 4. August 2009, tritt das Gesetz zur Bekämpfung unerlaubter Telefonwerbung und zur Verbesserung des Verbraucherschutzes bei besonderen Vertriebsformen in Kraft. Das Gesetz verbietet Werbeanrufe bei Verbrauchern, wenn diese nicht vorher ausdrücklich ihre Einwilligung erklärt haben. Werbeanrufer dürfen ihre Telefonnummer nicht mehr unterdrücken. Verstöße gegen diese Verbote können mit empfindlichen Geldbußen geahndet werden. Zudem werden die Widerrufsrechte von Verbraucherinnen und Verbrauchern bei telefonischen Vertragsschlüssen erweitert.Weitere Einzelheiten, Links zum Thema und Beispiele finden Sie hier auf MittelstandWiki in unserem Verbraucher-und Anleger-Ticker „Finanz-Journal„.

Anzeige
© just 4 business

(ml)