Business-Rucksack schützt Notebooks auf Reisen

Dicota BacPac Traveler
Dicota BacPac Traveler

Dicota hat mit dem BacPac Traveler einen eleganten Reise-Notebook-Rucksack vorgestellt, der mit Qualität und Alltagstauglichkeit höchste Ansprüche erfüllen soll. Hochwertige Materialien, kombiniert mit hochwertigem, Business-tauglichem Design, sollen den mobilen Alltag erleichtern. Dicota BacPac Traveler soll ab sofort in zwei Versionen für Notebooks mit Bildschirmdiagonalen von 13 bis 14,1 Zoll und 15 bis 16,4 Zoll im Fachhandel erhältlich sein.

Der 44,0 × 32,0 × 10,5 cm große und aus 1680 D Ballistic Nylon gefertigte Dicota BacPac Traveler soll über selbst heilende, leicht laufende Reißverschlüsse, ein ergonomisch gepolstertes Rückenteil und gepolsterte Schultertragegurte verfügen. Ein gut gepolstertes (HDF, High Density Foam), abschließbares Fach soll das Notebook schützen. Das Hauptabteil lässt sich durch einen Reißverschluss erweitern. Es bietet ein Abteil für Unterlagen und Platz für Hemden und Reiseutensilien. Stifte, Visitenkarten und CD-ROMs können in der leicht zugänglichen Vordertasche untergebracht werden, die außerdem ein separates Fach für Netzteile und Kabel bietet.

Der Dicota BacPac Traveler soll ab sofort zu Preisen von 74,90 Euro (13–14.1″) und 84,90 Euro (15–16,4″) im Fachhandel erhältlich sein. Der Vertrieb erfolgt über die Distributoren Actebis Peacock, Bluechip, Ime, Ingram Micro, Komsa und Tech Data. (Quelle: Dicota/GST)