Schluss mit Prämie, der Fördertopf ist leer

Umweltprämie
Kein Geld mehr für Abwrackprämien

Heute am frühen Vormittag ging das Budget für die Umwelt­prämie endgültig zu Ende. Wer noch nicht zum Zuge kam aber immer noch auf eine Prämie hofft, kann sich ab Donerstag beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) auf eine Warteliste setzen lassen. Sollten bisher eingereichte Prämienanträge nachträglich abgelehnt, und damit Fördergelder frei werden, werden diese an die Interessenten auf der Warteliste in der Reihenfolge der Eintragung vergeben. Ob überhaupt Gelder nachträglich frei werden, ist aber noch nicht sicher.

Nach Angaben des BAFA können ab morgen, Donnerstag, 3. September, 9:00 Uhr weitere 15.000 Antragsteller über das Portal des BAFA einen Online-Antrag stellen und sich damit für die Warteliste registrieren. Anschließend wird das Online-Portal geschlossen. Das Bundesamt betont, dass die elektronische Eingangsbestätigung keine Zusage der Reservierung darstelle, sondern nur über den erfolgreichen Eintrag in die Liste informieren soll. Weiters weist das Bundesamt darauf hin, dass die Nummern der elektronischen Eingangsbestätigung nicht fortlaufend sind und daher aus der Nummer kein Rückschluss auf den Platz in der Warteliste gezogen werden könne (wir berichteten darüber).

(BAFA/ml)