Bitrix Site Manager ASP.NET 4.6
Schützt CMS-Produkte proaktiv vor Hackern

Mit Bitrix Site Manager ASP.NET 4.6 bietet Bitrix nach eigener Aussage ein leistungsfähiges Security-Framework für seine Content-Management-Produkte an. Laut Bitrix wurde die Sicherheitstechnologie auf der russischen Hackermesse Chaos Constructions CC9 den Angriffen von 600 Hackern ausgesetzt. Deren mehr als 25.000 Versuche, in das CMS einzudringen, scheiterten jedoch. Das Framework soll neben dem Bitrix Site Manager ASP.NET 4.6 auch in die anderen Editionen von Bitrix Site Manager und Bitrix Intranet Portal integriert werden.

Das Sicherheitsframework soll Schutz vor Web-, XSS- oder SQL-Injections– und Phishing-Angriffe bieten. Dazu analysiert es eingehende Anfragen an den Server, blockiert Angriffe und führt umfangreiche Logs. In ihnen werden verdächtige und gefährliche Aktivitäten aufgezeichnet, damit Webmaster umgehend darauf reagieren können.

Sicherheit ist heute bei der Web-Entwicklung bedeutender denn je. Was bringen die tollsten Funktionen, wenn die Website einfach gehackt werden kann? Dadurch gehen möglicherweise wichtige Daten verloren und sicherlich wird das eigene Image beschädigt“, so Dmitry Valyanov, Präsident, Bitrix. „Content-Management-Systeme müssen daher in der Lage sein, Angriffe proaktiv abzuwehren. Dass er das kann, hat der Bitrix Site Manager bei gezielten Angriffen eindrucksvoll nachgewiesen.“

Die Technologie wurde vom russischen Websicherheitsspezialisten Positive Technologies zertifiziert, um den Web Application Firewall Evaluation Criteria des Web Application Security Consortiums zu entsprechen. Für noch mehr Sicherheit setzt Bitrix derzeit einige Funktionen um, die in die kommenden Version integriert werden: Einmal-Passwörter, Integritätsüberprüfung, Erkennung abnormaler Aktivitäten und IP-basierte Authentifizierung.

Bitrix Site Manager ASP.NET 4.6 ist eine Lösung zum Website-Management, die großen Leistungsumfang bei einfacher Bedienung bieten soll. Die neue Version bietet umfangreiche Social-Networking-Features für die schnelle und einfache Einrichtung von Online-Communities, unterstützt öffentliche und private Blogs und Foren und soll Videos, Bilder und Sprache unkompliziert einbinden können. Die Pflege ist über Microsoft Word, Windows Live Writer oder einen internen WYSIWYG-Editor möglich. Neue Blog- und Forumsbeiträge werden sofort im Index erfasst und werden so durchsuchbar.

Bitrix Site Manager ASP.NET erfüllt alle Performance- und Stabilitätskriterien, die Microsoft für offiziell kompatible Produkte ansetzt und ist mit dem Zertifikat „Windows Server 2008 R2 kompatibel“ ausgezeichnet.

Das Produkt soll ab sofort verfügbar sein und kann bei Bitrix-Partnern oder – für begrenzte Zeit mit 30 % Rabatt – im Bitrix-Online-Shop für 690 US$ erworben werden. Im Preis ist ein einjähriges Abonnement enthalten, das technischen Support, Updates und Upgrades beinhaltet. Danach kann das Abonnement für 22 % des Produktpreises verlängert werden. Registrierte Nutzer von Vorgängerversionen mit gültigen Abonnements können kostenlos umsteigen. Das Update kann automatisch durch das Site-Update-Modul durchgeführt werden. Eine kostenlose 30-Tage-Testversion steht zur Verfügung. (Quelle: Bitrix, Inc./GST)