Sony LTO Ultrium 5 Cartridge
3 GByte fassende Bandkassette für Datenarchivierung

Sony LTO Ultrium 5 Cartridge
Sony LTO Ultrium 5 Cartridge

Sony hat mit der LTO Ultrium 5 Cartridge eine neue Bandkassette vorgestellt, die eine komprimierte Speicherkapazität von 3 TByte bieten und diesen Monat in den Handel kommen soll. Die Cartridge hat laut Sony die Kompatibilitätstests der LTO Technology Provider Companies bestanden und darf daher das LTO-Ultrium-Logo tragen.

Die Bandkassette soll neue Funktionalitäten für die steigenden Anforderungen datenintensiver Speicherumgebungen bieten. Anwender können beispielsweise zwei Partitionen auf der Cartridge anlegen, was die Kontrolle über Dateien und das Space-Management verbessern soll und laut Sony die Zugriffsgeschwindigkeit erhöhen kann. Die Cartridge soll dieses Merkmal sogar unter Beibehaltung der hardwarebasierten Verschlüsselung bieten, die bei der LTO-4-Technologie eingeführt wurde, um sensible Daten bei Speicherung und Transport zu schützen.

Bei der Sony LTO Ultrium 5 Cartridge sollen optimierte, hochfeine Metallpartikel stabilere Schreib-/Leseeigenschaften in verschiedenen Nutzungsumgebungen ermöglichen. Außerdem soll die Bandkassette ein neu entwickeltes, starkes Bindemittel mit hoher Vernetzung und Abriebbeständigkeit integrieren, das die Haltbarkeit der Magnetschicht erhöht. Bei Sonys LTO5-Cartridges soll das Band daher mehrere zehntausend Mal unbeschadet am Aufzeichnungskopf entlanglaufen können.

Zur Herstellung der Kassettengehäuse wird übrigens umweltschonend Recycling-Harz aus regenerierten Polycarbonatmaterialien eingesetzt, die in Unternehmen der Sony-Gruppe entsorgt und gesammelt wurden.

Technische Daten Sony LTO Ultrium 5 Cartridge:

  • Speicherkapazität (komprimiert): 1,5 TByte (3 TByte)
  • Max. Datentransferrate (komprimiert): 140 MByte/s (280 MByte/s)
  • Bandbreite: 12,65 mm
  • Banddicke: 6,4 µm
  • Bandlänge: 846 m
  • Magnetisches Material: Metallpartikel (MP)
  • Koerzitivkraft (kA/m): 230
  • Spez. elektr. Widerstand (Magnetbeschichtung: Ώ/sq): 5 × 105
  • Spez. elektr. Widerstand (Rückseitenbesch.: Ώ/sq) 1 × 104
  • Integrierter IC-Memory-Chip: 8192 Byte
  • Anzahl der Datenspuren: 1280
  • Abmessungen Kassette: 10,2 × 10,54 × 2,15 cm
  • Gewicht Kassette: 203 g
  • Betriebsbedingungen : 10~45 °C, 10~80 %RH
  • Lagerbedingungen (kurzzeitig): 16~35° C, 20~80 %RH
  • Lagerbedingungen (Archiv): 16~25° C, 20~50 %RH
  • Transportbedingungen: -23~49° C, 5~80 %RH

Die Sony LTO Ultrium 5 Cartridge soll 110 Euro kosten und ab April 2010 verfügbar sein. Neben der regulären, einzelnen Cartridge wird Sony auch LTO-Ultrium-5-Medien mit WORM (Write Once Read Many) sowie Library-Packs mit 20 Cartridges anbieten. (Quelle: ACME Portable Computer GmbH/GST)