Ökostrom
Grüner Gewerbestrom für das gute Image

Nicht nur der Umwelt, sondern auch dem Firmenimage ist Ökostrom aus nachhaltigen und CO2-neutralen Quellen ausgesprochen zuträglich. Unternehmen, die nachweislich mit Ökostrom produzieren, können sich vollkommen neue Kundengruppen erschließen. Aber woher beziehen? Als bundesweiter Anbieter für grünen Gewerbestrom macht sich gerade der Energieversorger WEMAG einen Namen. Sein Ökostromangebot landete in der April-Ausgabe der Zeitschrift Öko-Test auf Rang 2 von 106 Anbietern.

Nun stellt der Anbieter seinen Ökostrom auch gewerblichen Stromverbrauchern zur Verfügung. Zielgruppen sind Büros, Praxen, Tankstellen oder Restaurants mit einem Jahresverbrauch von bis zu 100.000 kWh. Den richtigen Tarif zu finden sei einfach, verspricht der Anbieter. Eine Internetseite auf seinem Portal mit einem Tarifrechner für Gewerbetreibende berechnet je nach Standort und Branche des Gewerbebetriebes sowie Bindefrist und Laufzeit den günstigsten Tarif. Der aktuelle Vertragsstatus kann jederzeit online verfolgt werden.

(WEMAG/ml)