Panasonic KX-MB2000-Serie
Kompakte Laser-Multifunktionsgeräte im A4-Format

Panasonic KX-MB2030
Panasonic KX-MB2030

Panasonic hat eine neue Produktserie multifunktionaler A4-Geräte vorgestellt, die sich durch intuitive Bedienbarkeit, kompakte Abmessungen und komfortable Funktionen auszeichnen sollen. Die Laser-Geräte der KX-MB2000-Serie sollen Geschwindigkeiten von bis zu 24 Seiten pro Minute erreichen und sich dank Netzwerkfähigkeit (beim KX-MB2025 nicht verfügbar) für Kleinunternehmen und anspruchsvolle Home-Office-Umgebungen empfehlen.

Die kompakten All-in-One-Geräte KX-MB2030, KX-MB2025, KX-MB2010 und KX-MB2000 sollen vielfältige Kopierfunktionen, einen hoch auflösenden Farbscanner mit bis zu 9.600 dpi und eine Super-G3-Faxfunktion mit 33,6 KBit/s (beim KX-MB2010 und KX-MB2000 nicht verfügbar) bieten.

Alle Modelle sollen über die Software ‚Easy Print‘ verfügen, mit der sich Word-, Excel- und PDF-Dokumente kombinieren, drucken und in einer Vorschau-Option auch überprüfen lassen. Bei Bedarf das Layout veränderbar, indem die Seiten neu angeordnet werden oder die 2in1-Funktion (bis zu 16in1 wählbar) genutzt wird. Vor dem Drucken von Dokumenten können zudem Kopfzeilen, Fußnoten oder Wasserzeichen eingefügt werden. Das spart Papier und reduziert die Anzahl der Fehldrucke. Es kann wahlweise eine Netzwerk- oder USB-Verbindung genutzt werden.

Für geringen Papierverbrauch verfügt das Modell KX-MB2030 über eine Vorschaufunktion für eingehende Faxe (Nur beim KX-MB2030 verfügbar. Nur mit LAN-Verbindung.), mit der ein Fax bereits am Computerbildschirm gelesen werden kann, bevor es tatsächlich gedruckt, nur gespeichert oder gleich gelöscht wird. Das MFP soll zudem über eine Netzwerk-Scanfunktion (Nur beim KX-MB2030 verfügbar. Nur mit LAN-Verbindung.) bieten, mit der Farbdokumente gescannt und direkt an eine PC-OCR-Software gesendet werden können, um sie ohne zusätzliches manuelles Eingreifen in bearbeitbare Texte umzuwandeln. Die entsprechenden Dateien können per E-Mail versendet und in einem gemeinsamen Ordner (Scan to SMB) oder auf einem FTP-Server abgelegt werden.

Die neue Panasonic KX-MB2000-Serie soll zudem nützliche Kopierfunktionen bieten, etwa zum einfachen und schnellen Kopieren beider Seiten eines oder mehrerer Dokumente nacheinander auf eine Seite. Dabei stehen folgende Einstellungen zur Wahl: 2in1, 4in1 oder 8in1.

Das Bedienfeld der neuen Modelle ist so geneigt, dass das Gerät sowohl stehend als auch sitzend bedient werden kann. Auch der Austausch von Verbrauchsmaterial sowie das Nachfüllen von Papier kann bequem an der Gerätefront erledigt werden. Bei Konfiguration eines Gerätes über einen Webbrowser (Beim KX-MB2025 nicht verfügbar.) können Papiervorrat und Tonerfüllstand überwacht sowie die Einstellungen festlegt werden.

Die neuen Modelle sollen ab sofort erhältlich sein. Die Preise (inkl. MwSt. und UHG) sollen bei 179 Euro (KX-MB2000G-B), 259 Euro (KX-MB2010G-B), 289 Euro (KX-MB2025G-W) und 359 Euro (KX-MB2030G-W) liegen. (Quelle: Panasonic Deutschland/GST)