Social Web für Unternehmen
Twitter birgt zahlreiche rechtliche Fallstricke

Dr. Astrid Auer-Reinsdorff
Dr. Astrid Auer-Reinsdorff

Eigentlich dürfte es niemanden überraschen: Twitter – die Internet-Kurznachrichten-Variante und Social-Web-Newcomer – birgt für Un­ter­neh­men die gleichen rechtlichen Risiken wie alle anderen Ak­ti­vi­tä­ten im Internet, denn natürlich ist auch die Twitter-Welt kein rechts­freier Raum. Weil Twitter aber immer noch den Geruch des hippen Insidermediums verströmt, mangelt es manchen Un­ter­neh­men und ihren twitternden Mitarbeitern nach wie vor am nötigen Problembewusstsein. Welche Gefahren dann lauern, erklärte uns im Interview Dr. Astrid Auer-Reinsdorff, Berliner Fachanwältin für Informationstechnologierecht. (ml)