Oki MC561dn
Kompaktes Farb-LED-MFP mit Vollduplex-Funktion

Oki MC561dn
Oki MC561dn

Oki hat mit dem MC561dn ein kompaktes Farb-LED-Multifunktionsgerät (MFP) vorgestellt, mit dem Anwender drucken, scannen, kopieren und faxen können. Das Gerät verfügt über eine serienmäßige Vollduplex-Funktion mit intelligentem Dokumenteneinzug und soll dank Reversing Automated Document Feeder (RADF) auch beidseitig bedruckte Dokumente in einem Schritt automatisch scannen oder kopieren können.

Das Gerät soll sich dank seinem 3,5-zölligen Display mit alphanumerischer Tastatur besonders einfach bedienen lassen. Das Multifunktionsgerät soll Office-Umgebungen in kleinen und mittleren Arbeitsgruppen von bis zu zehn Personen sowie anspruchsvolle Home-Office-Nutzer und Selbständige adressieren.

Mit bis zu 26 Farb- und 30 SW-Seiten pro Minute soll der MC561dn rund 30 % schneller sein als sein Vorgänger. Eine Auflösung von 1200 × 600 dpi und ProQ2400-Technologie sollen gestochen scharfe Druckergebnisse garantieren. Per Remote Scan sollen Anwender von jedem Netzwerkrechner aus auf den Scanner zugreifen und unter anderem ausgewählte Dokumententeile oder beidseitig scannen können. So können auch kleinformatige Dokumente wie Quittungen, Rezepte oder Visitenkarten hochauflösend gescannt werden. Und mit der Anwendung IFAX können Nutzern Faxnachrichten mit wenigen Klicks über das Internet versenden.

Im Deep-Sleep-Modus verbraucht das Gerät nur noch zwei Watt und spart damit über 90 % der Energiekosten des Vorgängermodells. Mit dem ECO-Print-Modus wird der Aufwärmvorgang verkürzt und die Druckgeschwindigkeit angepasst, so dass sich der Energieverbrauch bei ein- und zweiseitigen Druckjobs um 20 % verringern lässt. Standardduplexdruck reduziert die Papierkosten und im Tonersparmodus wird rund 25 % weniger Toner verbraucht. Die Seitenpreise des Oki MC561dn sollen sich zwischen 0,0196 Euro pro SW- und 0,0975 Euro pro Farbseite (auf Basis UVP netto) bewegen.

Technische Daten:

  • 4in1-MFP: Drucken, Kopieren, Scannen, Faxen
  • Druckgeschwindigkeit: 26/30 Seiten pro Minute in Farbe/SW
  • Zeit bis zum ersten Ausdruck: 8 Sekunden
  • Auflösung: 1200 × 600 dpi + ProQ2400-Technologie
  • Medienflexibilität: 64 bis 220 g/m²
  • Tonerkapazität: High Capacity CMYK: 5000; Low Capacity K: 3500, CMY: 2000
  • Papierkapazität: Standard 250 + 100 Blatt, max. 880 Blatt
  • Netzwerk: Standard
  • Duplex: Standard
  • Scan to and Print from USB-Port
  • Speicher, RAM: Standard 256 MByte, max. 768 MByte
  • Speicher, SDHC: Standard 4 GByte, optional 16 GByte

Oki gewährt auf den MC561dn drei Jahre Garantie mit Vor-Ort- und Next-Day-Service sowie zehn Jahre Garantie auf die Belichtungseinheit. Das Gerät soll ab dem 15. Oktober 2010 für 735 Euro (zzgl. 40 Euro UHG und MwSt.) im autorisierten Fachhandel erhältlich sein. (Quelle: Oki Printing Solutions/GST)