Kommentar
Wir wünschen allen unseren Lesern …

Liebe Leser, danke, dass Sie uns im zu Ende gehenden Jahr die Treue gehalten haben. Auch wenn es 2010 einige kritische Ereignisse in der Wirtschaftswelt zu verzeichnen gab, verlief das Jahr insgesamt doch weitaus besser, als die meisten von uns zu hoffen wagten.

Die Konjunktur erwies sich als stabil, der Arbeitsmarkt ist auf dem Weg zur Vollbeschäftigung, das Ost-/Westgefälle ist trotz aller Unkerei von links wieder ein Stück kleiner geworden und der Export blüht. Selbst die Binnennachfrage – jahrelang ein Stiefkind der Konjunktur – entwickelt sich zu einem echten zweiten Standbein.

Zu tun bleibt trotzdem noch viel. Und der Erfolg von heute kann morgen schon Geschichte sein. Deshalb werden wir Sie auch im kommenden Jahr möglichst neutral und sachlich über das Wirtschaftsleben informieren und dabei versuchen, wichtige vom weniger wichtigen Nachrichten und Modeerscheinungen von echten Trends zu trennen sowie Entwicklungen möglichst früh sichtbar zu machen. Denn das betrachten wir als unsere journalistischen Aufgaben.

Zwischen den Feiertagen werden wir an dieser Stelle schwerpunktmäßig über Umfragen, Studien und interessante Broschüren berichten, die unter dem Jahr im Trubel aktueller Ereignisse hinten anstehen mussten, nichtsdestoweniger aber von längerfristigem Nutzen sind. Vielleicht ist die eine oder andere davon auch für Sie von Interesse. Wir jedenfalls würden uns über Ihren Besuch freuen.

Ihr MittelstandsBlogger
Michael J. M. Lang