Gülzower Fachgespräche
Mehr Effizienz und Stabilität im Biogasprozess

Download
Download

Die Entkoppelung der Biogaserzeugung vom Flächenverbrauch durch Effizienzsteigerungen in der gesamten Produktionskette ist für Wissenschaftler und Praktiker der Biogasbranche eine der wich­tigs­ten Herausforderungen. Dazu gehört auch die Optimierung des Fermentationsprozesses. Über den derzeitigen Kenntnisstand in der Wissenschaft und die Praxis tauschten sich Fachleute bei einem Fachgespräch im September 2010 aus. Der kostenlos erhältliche Band 35 der Gülzower Fachgespräche fasst nun die Ergebnisse der Tagung übersichtlich zusammen.

Ein Ansatz für eine solche Optimierung und damit eine effizientere Ausnutzung von Biogassubstraten sind Hilfsmittel wie Spurenelemente, Enzyme, Mikroorganismen und Ionenaustauscher. Wie Wissenschaftler und Praktiker den derzeitigen Einsatz solcher Mittel beurteilen, beschreibt der von der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) veröffentlichte Tagungsband mit dem Titel Einsatz von Hilfsmitteln zur Steigerung der Effizienz und Stabilität des Biogasprozesses. Er bietet für jeden, der sich für die neuesten Entwicklungen bei der Biogas-Prozessführung interessiert, einen umfassenden Überblick.

Der Herausgeber, die FNR, ist Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV). Der Tagungsband steht als kostenloser Download im Internet zur Verfügung.

(FNR / ml)