CeMAT 2011
Anbaugeräte verwandeln Teleskoplader in Arbeitsbühnen

© Tripod - Fotolia.com
Platformers’ World zeigt mobile Hebetechnik im Einsatz.

In diesem Jahr finden die Platformers’ Days mit ihrem vielfältigen Angebot aus den Bereichen der mobilen Hebetechnik und der mobilen Höhenzugangstechnik erstmals als Platformers’ World auf der CeMAT 2011 statt. Neben selbstfahrenden Maschinen wie Scherenarbeitsbühnen, Teleskop- und Gelenkteleskoparbeitsbühnen werden u.a. auch Anhänger-, Ketten- und Lkw-Arbeitsbühnen gezeigt.

Anzeige

In der Platformers’ World gibt es Anbaugeräte wie Arbeitskörbe, Winden, Gabelzinken oder Schaufeln zu sehen, die einen Teleskoplader wahlweise in eine Arbeitsbühne, einen Kran, einen Gabelstapler oder einen Radlader verwandeln. Von besonderem Interesse dürften Teleskopen (Teleskoplader bzw. Teleskopstapler) sein, die laut Vertikal Events, dem Veranstalter der Platformers’ World, bislang auf der CeMAT vermisst wurden.

Ergänzt wird das Programm der Platformers’ World durch Spezialgeräte wie Minikrane und Geländestapler sowie mit Lösungen aus den Bereichen Ersatzteilbeschaffung, Hydraulikservice und Maschinenüberwachung. Die Platformers’ World findet auf dem Freigelände der CeMAT statt. Weitere Informationen finden Sie unter www.platformers-days.de (Quelle: Vertikal Events/sp).