CeMAT 2011
WGTL startet den dritten Campus Intralogistik

Campus Intralogistik
Der Campus Intralogistik fördert den Nachwuchs

Die Wissenschaftliche Gesellschaft für Technische Logistik e.V. (WGTL ) informiert in ihrem CeMAT-Forum und in Vorträgen über die neuesten Forschungsergebnisse. Außerdem stellt sie eine Plattform für den Erfahrungs- und Ideenaustausch dar. Der Campus Intralogistik richtet sich an das interessierte Fachpublikum sowie an Studierende und potenzielle Nachwuchskräfte.

Als Zusammenschluss der 14 auf diesem Gebiet führenden Universitätsinstitute Deutschlands verfolgt die Gesellschaft das Ziel, dieses Feld wissenschaftlich zu begleiten und mit kooperativer Forschung und Entwicklung entscheidende Impulse für technische Innovationen in der Logistik zu geben.

Mit dem dritten Campus Intralogistik will die WGTL ihren Besuchern auf einem 260 m² großen Gemeinschaftsstand einen umfassenden Überblick über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Intralogistik geben und ein breit gefächertes, attraktives Podiums- und Vortragsprogramm bieten.

Neueste technische Problemlösungen für den Bereich der Logistik werden in den Vorträgen des 7. WGTL-Fachkolloquiums am 3. und 4. Mai 2011 vorgestellt und anhand von Exponaten präsentiert. Mit dem IFL-VDMA-Forschungsprojekttag am 5. Mai stellen die WGTL-Institute zusammen mit Praxispartnern ausgewählte Forschungsprojekte vor, durch die die Innovationskraft einer engen Verzahnung von Wissenschaft und Industrie demonstriert wird (Quelle: Deutsche Messe AG/sp).