Videothek Internet
Senioren lieben Filme aus dem Netz

Ein Viertel aller deutschen Internetnutzer und damit 12 Millionen Bundesbürger bestellen DVDs über das Internet oder laden sich legal Filme aus dem Netz auf den eigenen PC, meldet der Branchenverband BITKOM. Vor zwei Jahren waren es erst 10 Millionen Nutzer. Überraschender als die die rasante Steigerung der Nutzerzahlen ist allerdings die Tatsache, dass Senioren häufiger von derartigen Angeboten Gebrauch machen als 14- bis 29-Jährige.

Anzeige

Die genannten Zahlen entstammen einer Umfrage des Instituts Aris im Auftrag des BITKOM, bei der 1000 Deutsche ab 14 Jahren – darunter mehr als 700 Internetnutzer – befragt wurden.

Am populärsten ist laut dieser Umfrage der Online-Kauf von Filmen bei den 30- bis 49-Jährigen. In dieser Altersgruppe greifen 30 % der Internetnutzer auf entsprechende Angebote zurück. Besonders aktiv sind auch Senioren ab 65 Jahren mit 21 %. Schlusslicht sind die 14- bis 29-Jährigen mit knapp 19 %.

Nach Beschäftigung betrachtet greifen arbeitslose Internetnutzern am liebsten zu den online angebotenen Filmen (26 %). Dagegen besorgen sich nur 11 % der studierenden Onliner und 14 % der Hausfrauen ihre Wunschfilme online.

(BITKOM / ml)