Arbeitswelt 2011
Daten und Fakten zu Arbeitsmedizin und Arbeitsschutz

Download
Download

Dass sich die Arbeitswelt ständig wandelt, ist nichts Neues. Jeder spürt es und viele vermuten, dass es sie krank macht. Aber steigen die Belastungen wirklich? Das subjektive Empfinden der Mitarbeiter reicht für Unterneh­mensleitungen nicht aus, um gezielt gegensteuern zu können. Eine Broschüre der Bundesanstalt für Arbeits­schutz und Arbeitsmedizin (baua) bietet deshalb knapp zusammengefasst die wichtigsten Zahlen, Daten und Fakten zu den Veränderungen in Sachen Arbeitsmedizin und Arbeitsschutz.

Die aktuelle Ausgabe der Broschüre Arbeitswelt im Wandel: Zahlen – Daten – Fakten bietet einen schnellen Überblick über die derzeitigen Trends. Sie macht aber auch auf Schwerpunkte aufmerksam und stellt Zusammenhänge her.

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin will mit der Publikation Praktiker des Arbeitsschutzes kurz und knapp über Fakten und Entwicklungen informieren. Das hilft bei der schnellen Suche nach überzeugenden Argumenten ebenso wie beim Nachdenken über zukünftige Entwicklungen im eigenen Betrieb. Für interessierte Mitarbeiter und Betriebsräte bietet die Broschüre viel Wissenswertes über das inzwischen recht weite Feld des Arbeitsschutzes.

Die Broschüre zeigt auch, dass der Ansatz des Arbeitsschutzes in den letzten Jahren deutlich breiter geworden ist. Die Zusammenhänge zwischen den Arbeitsbedingungen und moderner Technik werden deshalb ebenso erläutert wie das soziale Zusammenleben der Menschen im Betrieb oder die ökonomische Seite sicherer Arbeit.

Auch der demographische Wandel hat unmittelbare Auswirkungen auf Sicherheit und Gesundheit der immer älteren Mitarbeiter. Arbeitswelt im Wandel versucht deshalb, einige dieser Phänomene zu beleuchten und Anregungen zu liefern, wie Betriebe dem höheren Sicherheitsbedürfnis und den arbeitsmedizinischen Ansprüchen älterer Mitarbeiter entgegenkommen können.

Die Broschüre Arbeitswelt im Wandel: Zahlen – Daten – Fakten steht per Download kostenfrei im Internet zur Verfügung.

(baua / ml)