Tischler Schreiner Deutschland
Neues Praxishandbuch informiert über Normen

2001 waren das letzte Mal die relevanten Normen für das Holzhandwerk im Überblick dargestellt worden – Zeit für ein Update: Das damalige DIN-Taschenbuch Bd. 3 hat der Bundesinnungsverband Tischler Schreiner Deutschland nun gemeinsam mit dem Beuth-Verlag als überarbeitetes und aktualisiertes Praxishandbuch Tischler- und Schreinerhandwerk herausgebracht. Laut Verband thematisiert der Nachfolger etwa 50 Normen nach Themenkapiteln wie Holz, Fenster, Türen oder Möbel.

Anzeige
© Heise Events

Außerdem werden auf den ca. 550 Seiten nun auch Normen aus dem Bereich der mineralischen Werkstoffe aufgegriffen (z.B. für Gipsplatten). Geachtet wurde darauf, dass die werkstoff- und herstellerbezogen, gut lesbar und praxisgerecht ist. Ein ausführliches Literaturverzeichnis mit Hinweisen auf weiterführende Normen und Schriften rundet das Kompendium ab. Online bestellen kann man es beim HKH-Shop (Quelle: Tischler Schreiner Deutschland/sp).