Zahlungsausfälle und Forderungsmanagement
Coface wertet Länder- und Branchenrisiken 2011

Coface-Handbuch Länderrisiken 2011
Coface-Handbuch Länderrisiken 2011

Der Forderungsspezialist Coface hat zum sechsten Mal sein jahresaktuelles Handbuch Länderrisiken – Auslandsmärkte auf einen Blick vorgelegt. Die 2011er-Ausgabe umfasst fünf Regionalanalysen sowie 156 Länderprofile, informiert u.a. über die wirtschaftlichen Stärken und Schwächen des jeweiligen Landes bzw. der Region und klärt über die wichtigen Branchen sowie über die politische Lage auf. Des Weiteren gibt es Auskunft über die jeweiligen Zahlungsmittel, die Art des Forderungseinzugs und schätzt das Risiko für Geschäftspartner ein.

Wie der international tätige Anbieter von Lösungen im Forderungsmanagement mitteilt, liegt ein besonderer Fokus auf dem Aspekt der Zahlungssicherheit. Bei dem jeweiligen Länderrating fänden sich sieben Stufen von A1 und A4 über B, C bis hin zu D.

Die Publikation ist auf Deutsch, Französisch, Englisch und auf Italienisch (als PDF auf der Website von Coface Italia) veröffentlicht. Weitere Informationen über Länderrisiken können auf Englisch abgerufen werden (Coface/Handbuch Länderrisken/sp).