Europe B2C E-Commerce Report 2011
Am meisten online kaufen die Briten

Welche Waren in Europa über das Internet abgesetzt werden, hat das Hamburger Marktforschungsunternehmen yStats.com mit dem Europe B2C E-Commerce Report 2011 untersucht. Dabei kam u.a. heraus, dass 2010 die höchsten Umsätze im B2CE-Commerce in Großbritannien erzielt wurden. Aber auch Deutschland hält einen Rekord.

Laut yStats.com wies die BRD Ende 2010 mit mehr als 50 Mio. Internet-Nutzern nämlich die größte Online-Bevölkerung in der gesamten EU auf. Die beliebteste Kategorie im B2C-E-Commerce sei „Bekleidung, Sportartikel“ gewesen, gefolgt von den Kategorien „Bücher, Zeitschriften, E-Learning-Materialien“ sowie „Film, Musik“.

Welche Waren und Shops in den anderen europäischen Ländern besonders beliebt waren, kann kann man der Pressemeldung des Unternehmens entnehmen. (Quelle: yStats.com/sp)