Connected TV
Jeder sechste Haushalt hat einen Internet-Fernseher

Nach Angaben des BITKOM wird die Zahl der in der EU verkauften Fernseher mit Internet-Zugang in diesem Jahr um etwa 68 % steigen. Der mit Abstand größte Einzelmarkt sei dabei Deutschland.

Dem Verband zufolge werden hierzulande voraussichtlich 4,6 Mio. Fernseher mit Internet-Zugang verkauft, was einer Steigerung von 36 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Damit sei in Deutschland fast jedes zweite verkaufte Flachbildgerät (46 %) Internet-fähig. Zweitgrößter Markt ist Großbritannien mit rund 2,9 Mio. verkauften Geräten.

Laut BITKOM steht mittlerweile in jedem sechsten Haushalt in Deutschland ein TV-Gerät mit Internet-Anschluss (17 %), bis Ende des Jahres sollen es 22 % sein. Der Verband schätzt, dass derzeit etwas mehr als die Hälfte aller Besitzer von Connected TV ihren Fernseher tatsächlich ans Netz anschließen. Sofern der Anschluss erfolgt, könnten Zuschauer u.a. unabhängig vom laufenden Fernsehprogramm neue Kinofilme abrufen (Video on Demand) oder verpasste TV-Sendungen nachträglich über Mediatheken schauen. (Quelle: BITKOM/sp)