Energieeffizienz
App macht die größten Stromfresser dingfest

Mit der kostenlosen App „RWE Stromrechner“ sollen Verbraucher die ernergieintensiven Geräte im Haushalt identifizieren können und so ihre Elektrizitätskosten im Blick behalten.

Der Smartphone-Nutzer gibt der App Informationen darüber, wie lange er Fernseher, Waschmaschine, Herd und andere Haushaltsgeräte verwendet, und erhält dann eine Auflistung der Kosten pro Tag, Woche oder Jahr. Laut RWE definiert die Anwendung rund 20 Geräte und ihre durchschnittlichen Verbrauchswerte. Weitere Geräte lassen sich hinzufügen. Die App weise sowohl Betriebs- als auch Standby-Kosten aus. Über eine Facebook-Anbindung sollen Stromkunden ihren Verbrauch außerdem mit anderen Haushalten vergleichen und sehen, ob ihre Werte im grünen Bereich liegen.

Die neue Stromrechner-Anwendung gibt es für die mobilen Betriebssysteme Apple iOS und Google Android; sie steht kostenlos zum Download bei iTunes und Google Play bereit. (Quelle: RWE/hw)