Kommunaler Breitbandausbau
Tuningen hat den schnellsten Internet-Anschluss von Baden-Württemberg

Ab sofort surfen rund 900 Bürger und Gewerbetreibende der Gemeinde Tuningen mit einer Datenkapazität von bis zu 10 GBit/s im Web. Der Ort ist damit laut Netzbetreiber Kabel BW der schnellste in ganz Baden-Württemberg.

Anzeige

Der Aufbau des Glasfasernetzes bis in die einzelnen Haushalte (FTTB) wurde in Kooperation von Bund, Gemeinde und dem Kabelnetzbetreiber Kabel BW finanziert und realisiert – ein Projekt, das für die Erschließung bisher unversorgter ländlicher Gemeinden Modellcharakter besitzt: In einem Zeitraum von nur drei Monaten wurde ein knapp 17 km langes FTTP-Glasfasernetz verlegt und ans Internet angeschlossen.

Tuningen ist eines von bundesweit 24 geförderten Modellprojekten, die zeigen sollen, wie sich die Kosten für den Aufbau von Hochleistungsnetzen durch innovative Lösungen reduzieren lassen. (Quelle: Tuningen/ff)